Wie entstehen deine Holzschuhe?

Wie entstehen deine Holzschuhe?

Bevor Sie Holzschuhe kaufen und tragen können, wurde das Holz bereits geformt und verarbeitet. Dies ist ein intensiver Prozess, der ziemlich viel erfordert. Es ist sehr interessant zu wissen, wie Ihre Holzschuhe hergestellt werden. Wir werden Sie von Anfang bis Ende über den Prozess informieren. Man könnte fast selbst ein Paar Holzschuhe machen. Es ist etwas, was nicht mehr viel getan wird, und Wissen zu übertragen ist jetzt wichtiger als je zuvor. Vom Baumstamm bis zu den berühmtesten Schuhen des Landes können Sie hier lesen, wie es passiert.

Holz wählen

Bevor Holz zu einem Holzschuhe verarbeitet werden kann, muss zunächst ein Baumstamm ausgewählt werden. Es ist wichtig, dass auf die Größe geachtet wird, damit echte Holzschuhe entstehen können. Der Stamm ist in mehrere Teile aufgeteilt, von denen später mehrere Holzschuhe hergestellt werden. Wir nennen diese Stücke Kugeln. Es gibt verschiedene Arten von Holzschuhen und es hängt von der Form ab, was daraus gemacht wird. Neben der Dicke wird natürlich auch die Qualität berücksichtigt, damit Ihre Holzschuhe dauerhaft sind.

Die Zwiebeln spalten

Um mit Holz arbeiten zu können, muss es sorgfältig betrachtet werden. Der Zustand des Holzes wird untersucht, wie die Rinde aussieht und ob sie Fehler enthält. Beispielsweise kann ein Holzschuhhersteller bestimmen, wie die Holzkugeln gespalten werden müssen, um damit arbeiten zu können. Das Holz wird auch gemessen, um zu bestimmen, wie viel Platz beim Spalten erforderlich ist. Es werden Spalthammer und Meißel verwendet.

Holzschuhe Paare

Die meisten Leute sind mit einem Holzschuhe nicht zufrieden. Daher muss das Holz gepaart werden, um sicherzustellen, dass sich 2 Holzschuhe bilden können. Diese müssen gut zusammenpassen. Um dies richtig zu machen, ist viel Einsicht erforderlich. Es gibt eine Reihe von Dingen, die standardmäßig verwendet werden. Auf diese Weise bleibt die Seite, auf der sich die Rinde befindet, außen. Dies verhindert, dass der Holzschuhe während des Trocknens oder sogar danach schrumpft. Es wird auch geprüft, ob sich der Block auf der Nord- oder Südseite befand und die Wachstumsringe. Bei der Paarung werden 2 Holzblöcke gesammelt, die normalerweise unmittelbar nacheinander bearbeitet werden.

Zwiebeln schneiden

Um die Rinde vom Holz zu entfernen, wird sie geschnitten. Dafür werden eine Axt und eine Deichsel verwendet. Dies ist ein kurzer Prozess mit nur wenigen Schlägen, aber es ist ziemlich schwierig. Um dies in den Griff zu bekommen, ist viel Übung und Einsicht erforderlich. Ein Hackblock wird verwendet und der Block wird hier diagonal gehalten. Dies verhindert, dass die Werkzeuge Verletzungen verursachen.

Nachdem die Rinde entfernt wurde, ist es Zeit, das Holz zu formen. Hierfür wird ein scharfes Polmesser verwendet. Das Holz wird verarbeitet, und die Form, die der Holzschuhe erhalten wird, tritt wirklich in den Vordergrund. Danach ist es noch nicht vollständig fertig, aber der Holzschuhe wird erkennbar.

Bohren von Holzschuhe

Zusätzlich zu der äußeren Form der Holzschuhe müssen sie für das Innere noch gebohrt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, können die Holzschuhe nicht getragen werden. Ein Paar Holzschuhe ist nebeneinander in einer Bohrbank befestigt. Dies muss ordnungsgemäß durchgeführt werden, damit die Holzschuhe nicht herausfallen können. Wenn sie dicht sind, kann mit dem Bohren begonnen werden. Dies ist der schwierigste Teil bei der Herstellung von Holzschuhen. Es muss sichergestellt sein, dass beide gleich groß sind, der Fuß aber auch gut an der Ferse einrutschen kann.

Die perfekte Größe

Damit die Holzschuhe bequem getragen werden können, müssen sie auf die richtige Größe gebracht werden. Ein Holzschuhmacher verwendet dazu verschiedene Werkzeuge. Diese sind etwas kleiner, so dass die Details damit gut abgeschlossen werden können. Dadurch wird sichergestellt, dass die Innenseite des Holzschuhe einwandfrei bearbeitet ist und keine Kanten entstehen. Es ist sehr schön zu sehen, wie viel Leidenschaft es ist, ein perfektes Paar Holzschuhe herzustellen. Sie können nichts damit vergleichen. Nach dem Aushöhlen werden die Holzschuhe von der Bohrbank manuell angezapft.

Das Finale endet

Wenn die Innengröße gut ist, kann die Außenseite der Holzschuhe fertiggestellt werden. Wenn dies richtig gemacht wird, hat es eine Reihe von Vorteilen. Durch das Entfernen von überschüssigem Holz wiegen sie weniger. So können Sie hier besser laufen. Außerdem werden die Holzschuhe etwas schöner und eleganter aussehen. Bei der Fertigstellung wird ständig auf die Form der Holzschuhe geachtet. Das Paar wird auch nebeneinander gehalten, um sicherzustellen, dass sie einander gleich sind. Bei manueller Arbeit ist dies nicht zu 100% identisch, aber für das Auge müssen sie gleich sein. Um die Holzschuhe glatt zu machen, werden sie abgekratzt. So wird der letzte Schliff aufgebracht. Die Außenseite der Holzschuhe wird mit Sandpapier oder einer Maschine geschliffen.

Farben und Lacke der Holzschuhe

Als möglicher abschließender Schritt ist es möglich, dass die Holzschuhe lackiert oder lackiert werden. Dies ist nicht immer der Fall und Sie werden die weißen Holzschuhe sehen. Viele Leute mögen auch Farbe oder Muster auf Holzschuhen, und solche sind natürlich auch verfügbar. Wie Sie bei uns sehen können, sind viele verschiedene Farben und Bilder verfügbar.

Mit Leidenschaft gemacht

Sie haben die Wahl zwischen vielen verschiedenen Holzschuhen und jetzt wissen Sie auch, wie Holzschuhe traditionell verarbeitet werden. Es ist eine zeitraubende Arbeit, die viel Aufmerksamkeit erfordert. Das spüren Sie sofort, wenn Sie die Holzschuhe anlegen. Es ist aufgrund des Tragekomforts das ganze Jahr über das beste Schuhwerk des Landes und wir können es Ihnen sicherlich empfehlen. Überlassen Sie die Holzschuhe einem Profi mit der größten Leidenschaft. Auf diese Weise genießen Sie ein perfektes Paar Holzschuhe.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »